Hiyoli Togawa

News

CD „Romantische Sonaten für Viola“

Hiyoli Togawas Debüt-CD bei Naxos ist im Januar 2018 erschienen.
Sie kombiniert auf dem Album zwei Sonaten von Georges Onslow und Felix Mendelssohn-Bartholdy sowie sechs Nocturnes von Johann Wenzel Kalliwoda, begleitet wird sie dabei von der Pianistin Lilit Grigoryan.
Bestellen Sie die CD HIER.

Neue Projekte 2019

Coming soon : Im Herbst 2019 ist das Release für zwei CDs geplant. Eine CD wird NAXOS mit Werken von Kalevi Aho und Paul Hindemith herausbringen. Eine weitere CD wird bei BIS mit dem Solowerk XII von Kalevi Aho erscheinen.

Kalevi Aho – „Solo XII – In memoriam EJR“

Hiyoli Togawa hat das Werk für Viola solo „Solo XII – In memoriam EJR“ von Kalevi Aho im August 2017 uraufgeführt – und seitdem es auch in der Konzertreihe „Krypta“ der Hamburger Camerata in der Krypta der St. Michaeliskirche im Februar 2018 wieder gespielt.

Weltpremiere

Hiyoli Togawa und Alexej Gerassimez gaben im März 2017 beim Musikfestival Heidelberger Frühling eine erfolgreiche Uraufführung des Duos für Viola und Percussion „DESERTS“ von Ferran Cruxient.

Hiyoli Togawa

Konzerte

Aug 2018

11/08/2018
InselKonzerte – Kammermusik auf Herrenchiemsee

GEORG PHILIPP TELEMANN: Quartette C-Dur und D-Dur für vier Violen
BELA BARTOK: Fünf Duos aus: 44 Duos für zwei Violinen SZ 98
GYÖRGY KURTAG: Zwei Solostücke aus: „Signes, Games and Messages“
FRANK BRIDGE: Duo für zwei Bratschen „Lament“
YORK BOWEN: Fantasie-Quartett für vier Bratschen u.a.

HARIOLF SCHLICHTIG und seine Meisterschüler
Hiyoli Togawa, Mari Fukazawa, Diyang Mei

Augustiner Chorherrenstift
Link

DE EN